J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws
Steinauswahl
 
Erinnerung und Zeichen des Trostes 
 
"Ort jenseits der Zeit"
 
Gräber sind Wege in die Vergangenheit. So mag der eine ein Grab aus persönlicher Verbundenheit als ganz private Stätte des Gendenkens und der Besinnung aufsuchen, ein anderer möchte am letzten Ort einer verehrten Persönlichkeit weilen.
Mit den Namen, die wir auf den Grabsteinen lesen, steigen in uns Bilder aus der Erinnerung auf, aus denen Vergangenes lebendig wird. Der Friedhof ist somit auch eine Insel im Fluss der Zeit - eine Stätte, die das kulturelle Gedächnis einer ganzen Gemeinschaft darstellt. Sie ist aber auch eine Stätte des Trostes und der Hoffnung.
 
Das Leben jedes Einzelnen stellt einen ganz individuellen Wert dar, den es zu erhalten gilt.
 
Grabmale legen seit Jahrtausenden Zeugnis ab über Schicksal und Lebensumstände der Verstorbenen. Sie sollten den Hinterbliebenden die Möglichkeit geben, sich an die gelebte Vergangenheit eines Menschen zu erinnern. Der Gedenkstein soll in einer Beziehung zu uns stehen und helfen, unsere Trauer und das Andenken zu bewahren.
Diesem Anspruch in würdiger Form und künstlerisch handwerklicher Qualität gerecht zu werden ist unser Bestreben. Wir nehmen uns Zeit für Sie, um Ihre Vorstellung mit unserem Fachwissen zu realisieren. 
 
Auf den folgenden Seiten wollen wir ihnen einige Grabsteine aus unserer großen Auswahl vorstellen. 

Breitsteine     Liegende Steine
   
Stelen/Urnen/Reihensteine




 

 
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws